Verein

Die Turnerinnen hatten am Sonntag, den 17.09.2017, ihre Verbandsqualifikation als Mannschaft.

Die ersten beiden Mannschaften qualifizierten sich für die Gruppenqualfikation. Der TV Deutsche Eiche ging mit 4 Mannschaften an den Start. Morgens traten die großen Turnerinnen mit Linda Bregulla, Laura Huvermann, Svenja Rosenkranz, Lea Wache und Rebecca Wollermann an. Trotz ein paar Abgängen am Balken holten sie am Sprung noch gute Punkte und turnten sich auf Platz 2 vor und waren somit eine Runde weiter.

Im 2. Durchgang ging es dann weiter mit der mittleren Mannschaft des Jahrganges 2004 und jünger mit Lena Althoff, Jette Winzer, Antonia Nüsgen, Jamie Porsch, Leonie Naujokat und Haley Kremser. Trotz zweimaliger Stürze am Boden, zeigten sie dann ihr Können und holten damit die Punkte für den Platz 1 und waren damit eine Runde weiter.

Dann kamen die Minis an den Start mit den Jahrgängen 2008/2009. Aufgrund der großen Teilnehmerzahl des TVDE konnten zwei Mannschaften gebildet werden. Die erste Mannschaft wurde besetzt mit Naya Banaszak, Leni Thut, Amelie Feige, Milane Schimmang, Kaja Szymanski und Nicole Konietzny. In der zweiten Mannschaft waren dabei: Jule Lange, Mia Jagla, Josephine Pauls, Evdokia Siarmpas, Lia Frömmming und Jule Schickedanz. Den Balken hatten alle ohne Stürze geschafft, das war sehr zufriedenstellend für die Trainerinnen, die mitfieberten bei jedem Wackler. Insgesamt waren die Turnerinnen ein tolles Team und unterstützen sich mit starken Zurufen. Am Ende erreichte die erste Mannschaft den zweiten Platz und die zweite Mannschaft den ersten Platz.

Betreut wurden die Mannschaften durch Vicky Storp, Alicia Siarmpas, Jenny Frömming und Natascha Kewitz. Unsere Kampfrichter waren Laura Huvermann, Lisa Maria Steiner, Vicky Storp und Jenny Frömming.

Der TV Deutsche Eiche ist sehr stolz auf die Leistungen der Mädchen.